Die Galerie an der Weinstraße

Konstantin Silvester Voit


Biografie

Geboren 1964 in Mannheim

Konstantin Voit produziert mit Kindermalschablonen konzeptionelle Kunst. Er ist Maler, Konzeptkünstler, und hat mit über 10.000 Exemplaren die vermutlich weltgrößte Schablonensammlung. In seiner Malfabrik widmet er sich der Frage, wie man mit vorhandenen Formen (den Schablonen) umgeht. Seine Werken zeigen eine Symbiose aus Systematik, Leichtigkeit, Einmaligkeit, subversivem Humor und Kniffelei. Er begann 1989 sein Studium an der Hochschule für bildende Künste (HFBK) in Hamburg bei Prof. Sigmar Polke, und schloss 1996 mit dem Diplom ab. Seit 2003 ist er Dozent an der Freien Kunstakademie Mannheim.