Die Galerie an der Weinstraße
Peco Kawashima
Zuletzt sah man die Sterne
02.09. - 17.09.2017

Ausgewählte Arbeiten:


Peco Kawashima beschäftigt sich mit den Eigenschaften, der Struktur und dem Ausdruck von unterschiedlichem Material und manipuliert die Präsenz des Materials im Raum. Ebenso werden Vorstellungen von Objekten und Wörtern thematisiert, welche „mehr rund als eckig, eher eine Kurve als eine Gerade“ sind und eine organische statt geometrische Form haben. Eine große Rolle spielen auch gesammelte Erfahrungen, auf deren Basis die Ideen der Kunstwerke entwickelt werden.

Die Kunstwerke setzen sich mit den alltäglichen Erfahrungen auseinander, dem neu Erlernten und stellen die Frage „Ist alles so, wie es zu sein scheint, oder vielleicht doch anders?“ Somit wird in den Arbeiten eben Erlerntes und Erfahrenes infrage gestellt, mit der Absicht, alternative Sichtweisen hervorzurufen. „Ich kann wahrscheinlich niemanden ändern, aber vielleicht kann Kunst Menschen eine neue Sicht auf die Dinge ermöglichen“.

Öffnungszeiten:
Samstag 13-19 Uhr
Sonntag 12-18 Uhr


Artist